Gedicht „Der Jurist“

Der Jurist

Haben sich mal zwei entzweit
weil sie andr’er Meinung sind,
gibt es plötzlich argen Streit,
dann kommt der Jurist geschwindt.

Der Kennt alle Paragraphen,
den Prozess auch vor Gericht,
sowie all die vielen Strafen
und sein Wort hat hier Gewicht.

Hin zum Himmel seine Bitte
der Jurist schickt sie beizeiten,
und es freut sich stets der Dritte,
wenn sich zwei so richtig streiten.

Der Parteien laut Geschrei
nach dem Urteil ist’s vorbei!
Wird die Rechnung präsentiert
sind meist beide angeschmiert.

Der Vollzug folgt auf der Stell’!
Der Jurist hat frohen Mut
Zahlen müssen die jetzt schnell
so ein Streit tut richtig gut!

A. Appelberg